Textgröße: A A A PRESSE | DOWNLOADS
Billrothstraße 1, 9800 Spittal/Drau

Das Labor

"Da der menschliche Blick durch nichts zu ersetzen ist, stellen wir immer einen Zusammenhang zwischen den ermittelten Werten und dem Befinden des Patienten/der Patientin her. Wir legen also großen Wert auf persönlichen Kontakt und leisten mit unserer Arbeit einen unerlässlichen Beitrag zur optimalen Patientenversorgung."

OA Dr. Ingrid Leopold

Der Befund - eine wichtige Grundlage für
Diagnose und Behandlung!

Genaue Diagnosen sind für eine optimale Behandlung Voraussetzung. Im Labor werden diese grundlegenden Daten erarbeitet. Trotz modernster Technologien und Analysemethoden ist die eigentliche Handarbeit ein wichtiger Teil der Labordiagnostik. Das menschliche Auge ist durch keine noch so ausgereifte Technik zu ersetzen.

Kompetenz und hoher Standard

Als Ihr regionales Krankenhaus sind wir nicht nur technisch auf dem neuesten Stand, sondern verfügen auch über ein hochqualifiziertes, engagiertes Laborteam. Rund 1 Million Analysen pro Jahr werden von den biomedizinischen Analytikerinnen ausgewertet. Die endgültige Freigabe der Befunde erfolgt letztlich durch die leitende Labormedizinerin.
Seit März 2012 ist unser Labor nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert und das begehrte "ÖQUASTA-Gütezeichen" wird uns bereits seit 10 Jahren in ununterbrochener Reihenfolge verliehen. Beides sind sichtbare Zeichen für optimale Patientenversorgung und hohen Leistungsstandard!

Wir bieten folgende
Leistungen an:

- Die Aufgaben des Labors reichen von der Blutabnahme und der Vorbehandlung der Proben bis hin zu Erstellung und Übermittlung des Befundes. Alle Fachabteilungen können die Labordienste rund um die Uhr in Anspruch nehmen.

- Auch die Organisation des Blutdepots obliegt dem Labor. Aus diesem Depot können Menschen Tag und Nacht mit lebensrettendem Blut versorgt werden. Vor großen Operationen werden passende Blutkonserven auf Verträglichkeit getestet und reserviert.