Textgröße: A A A PRESSE | DOWNLOADS
Billrothstraße 1, 9800 Spittal/Drau

Innere Medizin

„Eine optimale technische Ausstattung, unser geschulter medizinischer Blick sowie menschliche Nähe und Freundlichkeit helfen uns beim ‚Durchblick‘. Wir sind also ebenso auf die Erfahrungen und die Offenheit unserer Patienten angewiesen wie diese auf unsere Fachkompetenz und unser Vermögen, aufmerksam zuzuhören.“

 Primarius Dr. Gerhard Dietrich

Im Falle einer chronischen Erkrankung kommen Sie mit einer meist langen und komplizierten Krankheitsgeschichte zu uns.

Im akuten Anlassfall sehen Sie sich oft mit plötzlichen Schmerzen oder heftigem Unwohlsein konfrontiert. Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass wir im wahrsten Sinne des Wortes in Ihr Innerstes blicken müssen, um die richtige Diagnose zu erstellen und die optimale Behandlung für Sie zu organisieren. Die Basis dafür: hinsehen, zuhören und verstehen!

Wir bieten folgende Leistungen an:


- Unser Leistungsangebot erstreckt sich über den gesamten Bereich der Inneren Medizin. Dazu gehören Notfallaufnahmen sowie die Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen der inneren Organe.

- Bei der „sanften“ Endoskopie wird die Spiegelung von Magen oder Darm mit großem Erfolg so durchgeführt, dass die Untersuchung für die Patienten nahezu schmerzlos und praktisch ohne Belastung verläuft.

- Jeder stationäre Aufenthalt in unserem Haus dient der Gesundheitspflege und der Prävention. Damit Sie nicht nur „gut behandelt“, sondern auch mit guten Anregungen zum Erhalt Ihrer Gesundheit nach Hause zurückkehren!

- Die Intensive Care Unit – die Intensivstation wird gemeinsam mit der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin betreut. Die intensive Zusammenarbeit hilft, komplizierte Krankheitsverläufe frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig eingreifen zu können.

Die ergänzenden Fachbereiche

 

Department für Akutgeriatrie 
und Remobilisation

„Alles Leben ist Begegnung“. Das fachgruppenübergreifende Team der Akutgeriatrie steht Ihnen zur Seite, wenn Sie durch den Verlust von Bewegungsfähigkeit oder Selbstständigkeit gefährdet sind und Ihren Alltag nicht mehr alleine bewältigen können. Eine speziell abgestimmte Diagnostik und Therapie sowie ein ganzheitliches Pflegekonzept sollen Ihren Gesundheitszustand stabilisieren und Ihre Eigenständigkeit fördern.



Dialyse und Nierenambulanz


Die Dialysestation verfügt über 12 Behandlungsplätze. Dialysen werden von Montag bis Samstag angeboten, wobei eine Behandlung vier bis fünf Stunden dauert. Auch Urlaubsdialysen sind bei Voranmeldung möglich. Für die Betreuung der Patienten steht immer fachärztliche Kompetenz zur Verfügung. Zudem werden Sie von speziell ausgebildetem Gesundheits- und Krankenpflegepersonal begleitet.


Onkologie


Durch die Onkologie können Patienten, die an Krebs erkrankt sind, wohnortnahe versorgt werden. Jeder Patient wird fachübergreifend, persönlich und rasch behandelt, ohne weite Wege in andere Krankenhäuser auf sich nehmen zu müssen. Dafür ist eine enge und aufeinander abgestimmte Zusammenarbeit vieler Fachrichtungen entscheidend. Allein das ärztliche Team besteht aus Chirurgen, Gynäkologen, internistischen Krebsspezialisten, Strahlentherapeuten und Radiologen. Neben dem fachgruppenübergreifenden Team aus Ärzten stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege und Diätologinnen für die Diagnose, Therapie und Nachsorge von Krebserkrankungen zur Verfügung. Im Bedarfsfall sorgen wir für psychologische Unterstützung durch eine Psychoonkologin oder Hilfestellung durch unsere Sozialarbeiterin. In enger Kooperation mit der Abteilung für Innere Medizin und der Strahlentherapie des Klinikums Klagenfurt garantieren wir Spitzenmedizin und menschliches Einfühlungsvermögen. Die Abteilung beschäftigt sich intensiv mit Schmerztherapie und Palliativmedizin, um schwerkranke Patientinnen und Patienten optimal betreuen zu können.