Textgröße: A A A DOWNLOADS
Billrothstraße 1, 9800 Spittal/Drau

Ambulante geriatrische
Remobilisation

„Das Besondere an der ambulanten geriatrischen Remobilisation ist das Behandlungskonzept. Unsere Therapeutinnen und Therapeuten fahren zu den Patientinnen und Patienten nach Hause, um sie in ihrer gewohnten Umgebung (wieder) fit für den Alltag zu machen und somit die Fähigkeit zur möglichst selbständigen Lebensführung zu erhalten.“

OA Dr. Michael Koch

 

 

Probleme dort lösen, wo sie auftreten

Unser multidisziplinäres Team besteht aus Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden, Sozialarbeitern und Ärzten. Der Vorteil einer ambulanten geriatrischen Remobilisation besteht für Sie darin, dass die Therapie in Ihrem gewohnten Umfeld stattfindet. Des Weiteren können Ihre Angehörigen vor Ort miteinbezogen und Fortschritte rascher erzielt werden.

Ansuchen auf Therapieplatz/Aufnahmebogen downloaden

Wir bieten folgende Leistungen an:

  • Die Ergotherapie unterstützt Menschen mit eingeschränkter Handlungsfähigkeit. Zielführend zur besseren Bewältigung von Alltagssituationen werden entsprechende Therapiemaßnahmen, wie zum Beispiel das Training von Bewegungsabläufen, Selbsthilfetrainings (z.B. Waschen, Anziehen) oder Alltagstrainings (z.B. Einkaufen, Umgang mit Geld, Umgang mit Hilfsmitteln) gesetzt.

  • Im Rahmen der mobilen Physiotherapie werden unter anderem Körperfunktionen erarbeitet und verbessert und wir arbeiten mit Ihnen daran, Ihre Selbstständigkeit im Bereich der Mobilität zu vergrößern.

  • Die Logopäden/Logopädinnen unterstützen unsere Patientinnen/Patienten beim Erwerb sowie Erhalt sämtlicher Funktionen des Schluckens, des Sprechens, der Atmung, der Mundfunktion und des Hörvermögens.

  • Unsere Sozialarbeiter/innen kümmern sich um Beratung und Vermittlung pflegerischer oder sozialer Unterstützungsmöglichkeiten, übernehmen die Koordination der Zusammenarbeit mit extramuralen Einrichtungen, informieren Sie über Sozialleistungen und leisten Hilfestellung bei Antragstellungen.

  • Unsere Mediziner/innen legen Ihr Therapieziel fest und betreuen Sie während des gesamten Therapieverlaufes.