Textgröße: A A A DOWNLOADS
Billrothstraße 1, 9800 Spittal/Drau

Bewerbung A. ö. Krankenhaus Spittal/Drau

Bitte nehmen Sie sich ein wenig Zeit und geben Sie hier Ihre vollständige Bewerbung ab. Bitte beachten Sie, dass die mit * markierten Felder unbedingt auszufüllen sind. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

Bewerbungsformular

Anlagen zur Bewerbung hochladen

Sie können hier entweder ein gesamtes Bewerbungs-Dokument oder einzelne Dokumente hochladen. Folgende Dateiformate sind möglich: Word (doc, docx), PDF, JPG, PNG, GIF. Ein Einzeldokument darf die Größe von 7 MB nicht überschreiten. Bitte laden Sie keine PDF- und Word-Dokumente hoch, die mit einem Passwort- oder Schreibschutz versehen sind.


Erhebung des aktuellen Impfstatus

In Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen besteht erhöhte Infektionsgefahr. Daher empfehlen Expertinnen und Experten des Nationalen Impfgremiums, dass sich das Personal mit Kontakt zu Patientinnen/Patienten und/uder infektiösem Material durch Impfungen vor Infektionen schützt. Davon sind z.B. Ärztinnen und Ärzte, Hebammen, Pflegepersonal, aber auch Studentinnen/Studenten und Praktikantinnen/Praktikanten betroffen.

Bei Antritt der Tätigkeit im A. ö. Krankenhaus Spittal/Drau ist die Immunität gegen folgende Infektionskrankheiten durch Vorlage einer Kopie Ihres Impfpasses oder durch Titer Bestimmung nachzuweisen:

  • Masern/Mumps/Röteln
  • Varizellen
  • Hepatitis A und B
  • Diphtherie/ Tetanus/ Poliomyelitis/ Pertussis.

Bitte fügen Sie daher Ihren Bewerbungsunterlagen die Kopie Ihres Impfpasses oder die Befunde der Titerbestimmungen bei. In weiterer Folge werden Ihre Unterlagen von der Betriebsärztin gesichtet und Ihr Impfstatus festgestellt. Sollten Impfungen fehlen oder der erforderliche Impfstatus nicht gegeben sein bitten wir Sie die fehlenden Impfungen bis zum Antritt ihrer Tätigkeit (Dienstverhältnis, praktische Ausbildung) nachzuholen.

Die Erhebung des Immunstatus und die Sicherstellung Ihres Infektionsschutzes diesen Ihrer Sicherheit und dem Wohle der Patienten und Patientinnen. Haben Sie Verständnis, dass ohne erbrachten Impfnachweis eine Tätigkeit in unserem Haus nicht möglich ist.