Textgröße: A A A DOWNLOADS
Billrothstraße 1, 9800 Spittal/Drau

Aufenthalt

Unsere Mitarbeiter/innen betreuen Sie nach dem letzten Stand der medizinischen und pflegewissenschaftlichen Erkenntnisse und sind bemüht, auf Ihre individuellen Bedürfnisse so gut wie möglich einzugehen.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit ist während Ihres gesamten stationären Aufenthalts ein Patienten-Identifikationsband zu tragen. Sollten Sie dieses selbständig entfernen, so tun Sie dies auf eigene Verantwortung und verzichten ausdrücklich auf eventuell daraus entstehende Schadensersatzansprüche.


Telefon

Im Zuge des Neubaues wurden die Patiententelefone auf eine hochmoderne Telefonanlage umgestellt (computergesteuert auf Basis Wireless LAN / Voice over IP). Sie erhalten gegen eine Kaution von € 30 bei unserer Information im Erdgeschoß ein Schnurlostelefon, welches jedoch nur im Krankenhaus Spittal/Drau funktioniert. Wenn Sie telefonieren möchten, wählen Sie eine "0" für die Amtsleitung und die gewünschte Telefonnummer. Dann drücken Sie die grüne Taste. Das Gespräch beenden Sie mit der roten Taste. Für Gespräche von auswärts sind Sie unter der auf dem Telefon aufgeklebten Nummer (04762-622-79xx) erreichbar. Bei eventuellen Rückfragen steht Ihnen unser Team von der Information gerne zur Verfügung. Die Gebühren werden am Ende Ihres Aufenthaltes abgerechnet. Für die Benutzung des Telefons wird keine Miete verrechnet. Die Kaution erhalten Sie nach Rückgabe des Telefons bei der Entlassung wieder zurück. Ein öffentliches Telefon befindet sich im Erdgeschoß neben dem Informationsschalter. Auf der Intensivstation und in ausgewiesenen Bereichen ist die Inbetriebnahme von GSM-Mobiltelefonen aus technischen und Lärmschutz-Gründen nicht erlaubt.

WLAN

Das Krankenhaus Spittal/Drau bietet für Patienten/Patientinnen WLAN an, dazu benötigen Sie ein eigenes WLAN-fähiges Gerät. Für Sonderklassepatienten ist das WLAN kostenlos, für Patienten/Patientinnen der Allgemeinklasse wird eine Pauschale von € 5 für 5 Tage berechnet.

Den persönlichen Zugangscode für die Dauer Ihres Aufenthaltes und nähere Informationen erhalten Sie beim Informationsschalter.


Fernsehen

Sollten Sie den Wunsch haben, fernzusehen, steht Ihnen in jedem Stockwerk ein Aufenthaltsraum mit Fernseher zur Verfügung. Die Zimmer der Sonderklasse sind mit einem eigenen Fernseher ausgestattet. Es ist nicht gestattet, private TV-Geräte mitzubringen.

 

Deponieren von Wertgegenständen

Geben Sie Dieben keine Chance! Lassen Sie keine persönlichen Gegenstände wie Geldtaschen, Kreditkarten, Handys oder Schmuckstücke unbeaufsichtigt liegen. Das A.ö. Krankenhaus Spittal/Drau übernimmt beim Verlust von Bargeld und Wertgegenständen keine Haftung. Überlegen Sie sorgfältig, welche Wertsachen Sie tatsächlich benötigen. Wir empfehlen Ihnen, Geld, Schmuck und andere Wertsachen Ihren Angehörigen mit nach Hause zu geben oder am Verwaltungsschalter in der Ambulanz gegen Bestätigung in einem Safe zu hinterlegen.


Essenszeiten

Frühstück ab 07:00 Uhr
Mittagessen ab 11:00 Uhr
Abendessen
ab 17:00 Uhr